Geschenkübergabe des Fördervereins in der Kita St. Josef Niederahr

Geschrieben von: Leben-im-Dorf am .

kaufladenAm letzten Tag vor den Weihnachtsferien besuchten uns drei Mitglieder des Fördervereins in der Kita. Im Gepäck hatten die Mütter viele bunt verpackte Geschenke und einen Brief vom Christkind.

Das Christkind hatte den Förderverein beauftragt, den Kindern der Kita eine Freude zu bereiten und in seinem Namen die Geschenke zu verteilen.

Die Kinderaugen leuchteten, als die Geschenke den Gruppen feierlich übergeben wurden. Zum Dank wurde den Helfern ein Weihnachtslied gesungen.

Veranstaltungsprogramm 2019 der Will und Liselott Masgeik-Stiftung

Geschrieben von: Leben-im-Dorf am .

Logo Masgeik gruenSeit über 25 Jahren engagiert sich die Will und Liselott Masgeik-Stiftung im lokalen Naturschutz des Westerwaldes. Ziel der Stiftung ist es den Lebensraum der einheimischen Fauna und Flora zu schützen, zu erhalten und zu pflegen. Hierzu verfügt die Stiftung heute über 18 ha eigene Flächen, die sie ganz im Sinne des Natur- und Artenschutzes bewirtschaftet und pflegt. Das Naturschutzgebiet „Hartenberg / Steincheswiese“ - mit der Naturschutzstation Molsberg in dessen Zentrum ist das Herzstück der Flächenkulisse. Durch ihre umweltpädagogische Arbeit mit Kindergärten, Schulen und Vereinen bietet sie die Möglichkeit die Natur unserer Heimat kennen zu lernen. Erwachsenenbildung rund um die Natur findet sich in dem umfangreichen Fortbildungsprogramm für ErzieherInnen, LehrerInnen, LehramtsanwärterInnen, Natur- und Landschaftsführern und FörsterInnen wieder. Durch wissenschaftliche Projekte leistet sie einen wichtigen Beitrag in der Grundlagenforschung und steht in naturschutzfachlichen Fragen als Ansprechpartner zur Verfügung. Wie jedes Jahr bietet die Stiftung auch im Jahr 2019 ein ausgewogenes Veranstaltungsprogramm an.

Mini Club Gottesdienst

Geschrieben von: Leben-im-Dorf am .

Am Samstag, 26. Januar 2019 um 16 Uhr findet der nächste Mini Club Gottesdienst in der kath. Kirche St. Adelphus in Salz statt.

Unser Thema ist eine Überraschung!

Im Anschluss können wir bei Kaffee und Kuchen noch ein wenig spielen und plaudern.
Wir freuen uns schon auf Euch!

Frühschoppen in unserem Dorfcafé

Geschrieben von: Leben-im-Dorf am .

ersaehlbarHerzliche Einladung zum Frühschoppen in unserem Dorfcafé

erzählbar
im Pfarrheim in Meudt

am Sonntag, 20.01.2019, nach dem Gottesdienst von 11.30 Uhr – 13.00 Uhr.

Würfeltunier SV Berod

Geschrieben von: Leben-im-Dorf am .

Wann: 02.02.2019
Beginn: 19:00 Uhr
Wo: Dorfgemeinschaftshaus Berod
Abendkasse 8€
Voranmeldung 6€
(Begrenzte Teilnehmerzahl)

Rauchmelder verhindern schlimmeres

Geschrieben von: Leben-im-Dorf am .

gebaeudebranntAm frühen Dienstagmorgen, den 08.01, gegen 03:40 Uhr wurden die Einheiten Wallmerod, Bilkheim, Meudt, Herschbach sowie die Drehleiter Westerburg mit Löschfahrzeug aufgrund eines Gebäudebrandes mit Menschenrettung in Herschbach alarmiert.

Aus bislang ungeklärter Ursache fing der Weihnachtsbaum im Wohnzimmer des Erdgeschosses Feuer. Die vierköpfige Familie, die im Obergeschoss schlief, wurde durch die Rauchmelder geweckt und alarmierte die Feuerwehr. Aufgrund der starken Verrauchung des Hausflures sowie dem Rest des Hauses wurde die Familie durch die ersten eingetroffenen Einsatzkräfte mittels Steckleiter gerettet.
mit Unterstüzung von:foerderer-refina

www.lebenimdorf.de verwendet Cookies, um die Webseite zu optimieren und Ihnen den Besuch angenehm zu gestalten. Wenn Sie unseren Service weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und deren Löschung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cokkies von dieser Seite.