Gedenkgottesdienst St. Peter Meudt

Geschrieben von: Leben-im-Dorf am .

Heilige Anna
Großmutter Jesu
Liebe Gnade Anmut

Herzliche Einladung an alle Großeltern mit ihren Enkeln zum Empfang des Einzelsegens im Anschluss an den Gottesdienst

Freitag, 26. Juli – 18.00 Uhr
Pfarrkirche St. Peter Meudt

pdfeinladung-st-anna-26-07-2019.pdf

„Naturschutz im Wandel der Zeit“ Hambacher Forst und Königswinter

Geschrieben von: Leben-im-Dorf am .

nabu logoNABU on Tour am Samstag, den 7. September 2019

Programmpunkt 1

Hambacher Forst
Unsere diesjährige Bustour führt uns zunächst zum Hambacher Forst bei Kerpen, wo wir im Rahmen einer kleinen Führung den erhaltenswerten Forst erkunden, sowie
den gigantischen Braunkohleabbau direkt von der Abbaukante aus besichtigen können.

Brandschutz endet nicht an der Landesgrenze

Geschrieben von: Leben-im-Dorf am .

npn Großübung 19Elz/Hundsangen. Trotz aller Globalisierung ist es für Feuerwehren die den Landkreis überschreiten müssen um gemeinsam zu üben oder sogar zu Einsätzen zusammen zu arbeiten schwierig. Denn nicht nur die digitalen Funkfrequenzen stimmen nicht überein. „Auch haben die Einsatzkräfte aus Hessen und Rheinland-Pfalz eine andere Ausrückordnung“ wusste von der Freiwilligen Feuerwehr Hundsangen Wehrleiter Christopher Hennrich anlässlich einer gemeinsamen Übung zwischen den Feuerwehren aus Elz, Malmeneich und Hundsangen zu berichten.

Kirmes am Gemeindezentrum in Hahn am See

Geschrieben von: Leben-im-Dorf am .

vom 19.07. – 21.07.2019

Programm
Freitag, 19.07.2019
18:00 Uhr Kirmesbaumstellen, anschließend gemütliches Beisammensein unter der Linde

Samstag, 20.07.2019
20.00 Uhr Tanzmusik mit DJ Dirk

Wanderung rund um den Malberg

Geschrieben von: Leben-im-Dorf am .

Donnerstag, den 18.7.2019
Treffpunkt: Parkplatz der Verbands-gemeinde Wallmerod um 9.30 Uhr
Streckenlänge: 9,7 km
Anspruch: mittelschwer
Gehzeit: ca. 3 Stunden
Wanderführer: Karl Hammes
Weitere Informationen: Tel. 06435 7779
Gäste sind wie immer herzlich willkommen!

pdfeinladung.pdf

Realschule plus Salz nach 1. Platz beim Regionalentscheid beim Landesentscheid in Bad Bergzabern vertreten

Geschrieben von: Leben-im-Dorf am .

Am 4. Juni hatten die Mädchen der Realschule plus Salz den 1. Platz beim Regionalentscheid belegt und sich so für den Landesentscheid qualifiziert. So ging es am 18. Juni in aller Frühe auf die dreistündige Fahrt ins 70 Kilometer von Straßburg gelegene Bad Bergzabern. Salz reiste dabei mit der zweitbesten Punktzahl an und durfte somit Hoffnungen haben, sich als eine der zwei besten Mannschaften für den Bodensee-Cup zu qualifizieren. Kugelstoßerin Antonia Brühl hatte ihre Knieverletzung pünktlich zum Wettkampf überstanden und erzielte mit 9,10m ihre persönliche Bestleistung. Persönliche Bestleistung erzielte auch Natalie Kegler – ihre 9,57m liegen nur 3cm unter dem Salzer Schulrekord! Auch die Weitspringerinnen konnten alle mit Sprüngen auf mehr als 4m überzeugen. Der weiteste Satz gelang dabei Marleen Moser (4,36m). Im Hochsprung blieben die Mädchen leider unter ihren Möglichkeiten, doch die Sprinterinnen Jasmin Donnert (10,7s) und Anna Schmidt (11,1s) lieferten gewohnt gute Leistungen ab. Duygu Sayan gewann den Ballwettkampf mit 39m und so lag die Mannschaft vor der abschließenden 4x75m-Staffel hinter der Realschule plus Untermosel auf dem dritten Platz. Als die Salzer Schlussläuferin deutlich vor Untermosel das Ziel erreichte, bestand Hoffnung, dass es am Ende doch noch für den wichtigen zweiten Platz reichen könnte. Leider fehlten jedoch trotz der tollen Teamleistung letztlich 18 Punkte für eine Teilnahme am Bodensee-Cup. Die Mannschaft hat ihre Punktzahl von Wettkampf zu Wettkampf gesteigert – die Salzer Mädchen können stolz auf sich sein.
mit Unterstüzung von:foerderer-refina

www.lebenimdorf.de verwendet Cookies, um die Webseite zu optimieren und Ihnen den Besuch angenehm zu gestalten. Wenn Sie unseren Service weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und deren Löschung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cokkies von dieser Seite.