Kreativkurs der Maxis in der Kita Sonnenau

Geschrieben von: Leben-im-Dorf am .

Im April 2018 fand für die Sterntalergruppe und die Regenbogengruppe die Zeit intensiven musischen Gestaltens, in Form eines Kreativkurses statt. Die angehenden Schulkinder sammelten viele Ideen, welche dann mit Hilfe der Erzieherinnen umgesetzt wurden. Aus verschiedenen Materialien entstanden tolle Kunstwerke wie: Blumentopfgestaltung mit angemalten Steinen, Keilrahmen, die mit Acrylfarbe bemalt wurden und Holzscheiben, die die Kinder mit Steinen verzierten.

Pfarr- und Gewerbeparkfest in Hahn am See

Geschrieben von: Leben-im-Dorf am .

am Sonntag, den 03.06.2018

Nach der Fronleichnamsprozession beginnt das Pfarrfest unter dem Motto: Hast´e Töne am Gemeindezentrum.
Der Erlös wird verwendet für die Reparatur der Orgel in der Pfarrkirche.

Wanderung zu den Tenören in Feld und Wald

Geschrieben von: Leben-im-Dorf am .

nabu logoAm Sonntag, den 29.April, hieß es für Vogelfreunde des NABU Hundsangen früh aufstehen. Bei zunächst nebligem, dann aber immer schöner werdenden Wetter nahmen über 30 Interessierte teil. Der Rundgang mit den Naturkundlern Georg Fahl und Leander Hoffmann führte durchs Dorf, entlang des bewaldeten Steinbruches, dann durch 200 Jahre alte Naturwälder am Thalheimer Weg und zurück durch die Getreidefelder wieder in den Ort. Hier erwartete sie ein üppiger Frühstückstisch. Knapp 40 Vogelarten, darunter auch seltene Arten, wie der Mittelspecht, waren zumindest kurz zu hören oder zu sehen.

Wallmeroder Kirmes

Geschrieben von: Leben-im-Dorf am .

vom 25. bis zum 28. Mai erstmalig in der Zehntscheune am alten Forstamt!

Freitag, 25.Mai
18:00 Uhr Kirmesbaumstellen beim Bürgermeister
21:00 Uhr First Beat-Party mit dem DJ-Team TRIAS in der Zehntscheune

Café-Haus-Nachmittag im Renteihof von Schloß Molsberg

Geschrieben von: Leben-im-Dorf am .

kulturmittendrin 25JahreDer Kulturförderverein der Verbandsgemeinde Wallmerod lädt nach einer langen Pause mal wieder zum Café-Haus-Nachmittag in den Renteihof von Schloß Molsberg ein. Mit der Elzer Stubbemusik soll hier ein musikalischer Nachmittag mir Wiener Flair entstehen.

Der Café-Haus-Nachmittag findet am Sonntag, den 10.06.2018 ab 14.00 Uhr (Einlass ab 13.30 Uhr) statt. Karten für die Veranstaltung sind ab sofort zum Preis von 10,00 € erhältlich bei der Verbandsgemeinde Wallmerod, der Amtsapotheke Wallmerod sowie an der Tageskasse. Im Preis enthalten sind der Eintritt sowie Kaffee und ein Stück Kuchen.

Fahrsicherheitstraining für die Maxis der Kita „SaBinchen“

Geschrieben von: Leben-im-Dorf am .

Am Dienstag, den 15. Mai, hatten unsere Maxis (Vorschulkinder) ein Fahrsicherheitstraining mit ihren Fahrrädern. Der Lehrgangsleiter Gerhard Judt zeigte den Kindern nach einem Kennenlernen Kurzfilme über Unfallgefahren die sie mit dem Fahrrad erleben können und wie ein Helm ihr Leben in solchen Situationen schützen kann. Die Kinder konnten mit Herr Judt unter anderem klären, welche Teile bei einem verkehrstauglichen Fahrrad notwendig sind und wie der richtige Helm aufgesetzt werden muss. Wissbegierig beteiligten sich die Kinder am Gespräch und erzählten munter von ihren Erlebnissen im Straßenverkehr.

Fronleichnamsprozession 2018 von Wallmerod nach Berod

Geschrieben von: Leben-im-Dorf am .

bluetenbilderDonnerstag, 31. Mai 2018 um 08.00 Uhr
Wir starten in der Kirche „Maria Königin“, Wallmerod

Unser Thema lautet in diesem Jahr: „Jesus, wir kommen, Dir zu begegnen.“

Ein Hochbeet für die Grundschule Herschbach

Geschrieben von: Leben-im-Dorf am .

Immer wenn es in der Vergangenheit bei den Sitzungen des Schülerparlaments um die Schulhofgestaltung ging, wurde der Wunsch nach einem Schulgarten laut. Als Lars Wilming, ein Mitgliede des Schulelternbeirats davon hörte, machte er gleich Nägel mit Köpfen. Er schlug vor, auf dem Schulhof ein Hochbeet zu errichten.

Die Generalvertretung der Allianzversicherung T. Martin- L. Wilming- R. Fialho übernahm die Kosten von 620 €.

Herr Wilming und sein Schwiegervater Peter Franz waren zwei Tage vor Ort, um beim Aufbau, der Befüllung und der Bepflanzung zu helfen.
mit Unterstüzung von:foerderer-refina

www.lebenimdorf.de verwendet Cookies, um die Webseite zu optimieren und Ihnen den Besuch angenehm zu gestalten. Wenn Sie unseren Service weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und deren Löschung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cokkies von dieser Seite.