Wanderung zu den Tenören in Feld und Wald

Geschrieben von: Leben-im-Dorf am .

nabu logoAm Sonntag, den 29.April, hieß es für Vogelfreunde des NABU Hundsangen früh aufstehen. Bei zunächst nebligem, dann aber immer schöner werdenden Wetter nahmen über 30 Interessierte teil. Der Rundgang mit den Naturkundlern Georg Fahl und Leander Hoffmann führte durchs Dorf, entlang des bewaldeten Steinbruches, dann durch 200 Jahre alte Naturwälder am Thalheimer Weg und zurück durch die Getreidefelder wieder in den Ort. Hier erwartete sie ein üppiger Frühstückstisch. Knapp 40 Vogelarten, darunter auch seltene Arten, wie der Mittelspecht, waren zumindest kurz zu hören oder zu sehen.

Fahrsicherheitstraining für die Maxis der Kita „SaBinchen“

Geschrieben von: Leben-im-Dorf am .

Am Dienstag, den 15. Mai, hatten unsere Maxis (Vorschulkinder) ein Fahrsicherheitstraining mit ihren Fahrrädern. Der Lehrgangsleiter Gerhard Judt zeigte den Kindern nach einem Kennenlernen Kurzfilme über Unfallgefahren die sie mit dem Fahrrad erleben können und wie ein Helm ihr Leben in solchen Situationen schützen kann. Die Kinder konnten mit Herr Judt unter anderem klären, welche Teile bei einem verkehrstauglichen Fahrrad notwendig sind und wie der richtige Helm aufgesetzt werden muss. Wissbegierig beteiligten sich die Kinder am Gespräch und erzählten munter von ihren Erlebnissen im Straßenverkehr.

Ein Hochbeet für die Grundschule Herschbach

Geschrieben von: Leben-im-Dorf am .

Immer wenn es in der Vergangenheit bei den Sitzungen des Schülerparlaments um die Schulhofgestaltung ging, wurde der Wunsch nach einem Schulgarten laut. Als Lars Wilming, ein Mitgliede des Schulelternbeirats davon hörte, machte er gleich Nägel mit Köpfen. Er schlug vor, auf dem Schulhof ein Hochbeet zu errichten.

Die Generalvertretung der Allianzversicherung T. Martin- L. Wilming- R. Fialho übernahm die Kosten von 620 €.

Herr Wilming und sein Schwiegervater Peter Franz waren zwei Tage vor Ort, um beim Aufbau, der Befüllung und der Bepflanzung zu helfen.

GSDS – Grundschule Herschbach sucht den Superstar

Geschrieben von: Leben-im-Dorf am .

Song Contest an der Astrid Lindgren Schule in Herschbach


Wie jedes Jahr findet auch in diesem Jahr der Eurovision Song Contest statt. Am Samstag (12.04.2018) sind die Portugiesen Ausrichter dieser Veranstaltung. Ähnlich wie die großen Vorbilder fanden sich auch an der Astrid Lindgren Schule in Herschbach viele Solisten und Gruppen unter den Schülern, die am 09.05.2018 vormittags in der Turnhalle die Bühne zum Beben brachten. Beim Schul-Song-Contest begeisterten die Vorträge das Publikum. Die Schüler stimmten gemeinsam darüber ab, welche Gruppe bzw. welche Solisten prämiert wurden. Nach der Auszählung der Stimmzettel erfolgte die Siegerehrung auf dem Schulhof.

Pfiffige Mathematiker in der Erich Kästner-Schule Hundsangen

Geschrieben von: Leben-im-Dorf am .

Am 16. März 2018 nahmen wieder alle Dritt- und Viertklässler der Erich Kästner-Schule Hundsangen neben 300.000 anderen Gleichaltrigen am internationalen Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ teil. In 75 Minuten galt es, 24 knifflige Aufgaben im Multiple-Choice-Verfahren zu lösen. Durch die ganzjährig stattfindenden Knobelstunden bestens darauf vorbereitet, freuten sich die Schüler, ihr erworbenes Können anzuwenden. Damit dies allen Schülern möglich war, übernahm wieder der Förderverein die Startgebühr für jedes Kind. Vielen Dank dafür!

Frühlingsfest für Groß und Klein verzaubert Kinder in Niederahr

Geschrieben von: Leben-im-Dorf am .

fruehlingsfestAm letzten Sonntag im April fand bei schönstem Frühlingwetter das Frühlingsfest vom Förderverein des kath. Kindergartens St. Josef in Niederahr statt. Der Kinderzauberer und Ballonkünstler TimSalabim lieferte eine witzige Unterhaltungsshow für die kleinen Zuschauer und sorgte mit vielen lustigen Ballontieren auch danach für viel Freude. Mit vielen weiteren Aktionen wie Kinderschminken, Pflanz- und Bastelaktionen sowie Verpflegung durch zahlreiche Kuchen, Würstchen und Getränke entstand in der Gemeindehalle in Niederahr schnell eine gute Atmosphäre.

Känguruwettbewerb 2018

Geschrieben von: Leben-im-Dorf am .

In diesem Jahr nahmen insgesamt 59 Kinder aus dem 3. und 4. Schuljahr der Adolf-Reichwein-Grundschule in Meudt am Känguru-Wettbewerb teil und stellten sich erfolgreich den mathematischen Herausforderungen. Dabei galt es in 75 Minuten 24 Knobelaufgaben im Multiple-Choice-Verfahren zu lösen.

Der Känguru-Wettbewerb fand zum 24. Mal in Deutschland statt. Insgesamt 11.250 Schulen haben an dem Wettbewerb teilgenommen. Traditionen und Herangehensweisen aus über 50 Teilnehmerländern fließen in den Wettbewerb ein und machen den Unterschied zu anderen Tests aus. Mit logischem Denken, Erkennen von Zusammenhängen und Kombinieren konnten die Teilnehmer so manche Mathenuss knacken.

Grundschüler spenden für Clowndoktoren und Hilfe für Afrika

Geschrieben von: Leben-im-Dorf am .

Die Hundsänger Grundschulkinder kennen ihn seit vielen Jahren: Den Sponsorenlauf für einen guten Zweck im Frühling jeden Jahres. Sie machen sich auf den Weg und suchen sich Sponsoren für eine von ihnen zu absolvierende Kilometerstrecke, um damit soziale oder schulische Projekte zu unterstützen.

Die Schülerinnen und Schüler wissen, dass es viele Projekte im In- und Ausland gibt, die es wert sind, unterstützt zu werden. Den Kindern wird bewusst, dass sie in einem Land leben, in dem kein Krieg herrscht, in dem Demokratie und Freiheit zu den wichtigsten Prinzipien gehört und es ihnen auch finanziell gut geht. Das soziale Lernen ist ein Teil der Werteerziehung in der Erich Kästner-Schule, und die 6 – bis 10-jährigen Kinder verstehen gut, dass mit einem kleinen Aufwand sehr viel Geld zusammen kommen kann.
mit Unterstüzung von:foerderer-refina

www.lebenimdorf.de verwendet Cookies, um die Webseite zu optimieren und Ihnen den Besuch angenehm zu gestalten. Wenn Sie unseren Service weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und deren Löschung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cokkies von dieser Seite.