Westerwaldsteig-Kartoffelsuppe (3)

Nach einem besonderen Auswahlverfahren durch Kräuterwindwirte über den gesamten Westerwald verteilt, wurden 3 Kartoffelsuppenrezepte ausgewählt und gekocht. Am Backesdörfertag ist immer eine Suppe in einem der Orte zu testen. Wer sich an dem Auswahlverfahren beteiligt, füllt eine Stimmkarte auf dem Backesdörferfest aus. Die Suppe mit den meisten Punkten wird die Westerwaldsteig-Kartoffelsuppe.

Obwohl sich bei den drei Suppen alles um die "Knolle" dreht, sind doch die restlichen Zutaten und auch die Zubereitung recht unterschiedlich. Ob mit Mettwurst, Blutwurst oder Kräuterschmand - allesamt versprechen sie schon jetzt einen Westerwälder Hochgenuss, der lecker ist und für Energie und somit neue Kräfte sorgt.

Auswahlsuppe A: Kartoffelsuppe mit geräucherten Mettenden

Auswahlsuppe A: Kartoffelsuppe mit geräucherten Mettenden

Rezept von Gisela Benten, Mittelweg 3, 56459 Weltersburg

Auswahlsuppe B: Kartoffelsuppe mit geschmolzener Blutwurst

Auswahlsuppe B: Kartoffelsuppe mit geschmolzener Blutwurst

Rezept von Irene Wagner, Neustraße 10, 56459 Ailertchen

Auswahlsuppe C: Kartoffelsuppe mit gebratenen Mettwurstscheiben und Sauerrahm

Auswahlsuppe C: Kartoffelsuppe mit gebratenen Mettwurstscheiben und Sauerrahm

Rezept von Harry Zimmermann, Wähnerstr.3, 57584 Wallmeroth

foerderer